DAX ®12.203,46-0,49%TecDAX ®2.270,22+0,12%Dow Jones21.750,73-1,24%NASDAQ 1005.796,32-2,05%
finanztreff.de

DT. PFANDBRIEFBK AG Turbo long 7.876 open end (DZ) - Porträt

3,950 -1,50%
Börse: Euwax Zeit: 18:19:22 WKN:DGK6NE ISIN:DE000DGK6NE7 Symbol: Gattung:Knock-Out Typ:Endlos Turbo

Werbung

Kursdaten

Euwax
3,950
-1,50%
-0,060
Währung: EUR
Zeit: 18:19:22
zur Chartanalyse
Bid Ask
Kurs: 3,970 4,020
Stück: 5.775 5.775
Zeit: 19:58 19:58
Aktuell
Eröffnung: 4,260
Tages-Hoch: 4,270
Tages-Tief: 3,950
Schlusskurs: 4,010
Kennzahlen
Abstand Allzeithoch: 5,65%
Jahreshoch: 4,25
Jahrestief: 0,56
Performance 3M: 3,62%
Push aktivieren

Knock-Out Merkmale

Gruppe: Knock-Out
Knock-Out-Art: Endlos
Knock-Out-Typ: Long
Bezugsverhältnis: 1,000
Basispreis: 7,88 EUR
Stop Loss-Barriere: 7,88 EUR
Quanto: nein
Fälligkeit: Open End

Basiswertinformationen

Name: DT. PFANDBRIEFBK AG
Gattung: Aktie
ISIN: DE0008019001
Land: Deutschland
Börse: Xetra
Kurs: 11,83 -1,13%
Währung: EUR
Zeit: 17:35:55

Handelsinformationen

Ausübungstag: Open End
Letzter Handelstag: Open End
Auszahlungstag: Open End
Erster Handelstag: 16.12.16
Börsenplatz: Euwax
Handelszeiten: 08:00 - 20:00 Uhr

Emissionsinformationen

Emittent: DZ BANK AG
Emissionsdatum: 16.12.16
Emissionspreis: 0,80
Emissionsvolumen: 5,0Mio
Basiswertkurs bei Emission: 9,07 EUR
Abstand zum Emissionspreis: 402,50%
Produktbezeichnung des Emittenten: Open End Turbo Optionsschein auf Deutsche Pfandbriefbank AG

Performancevergleich

1 Woche 1 Monat 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Knock-Out +11,70% +15,23% +208,46% +546,77% -- --
Basiswert +4,54% +5,60% +20,96% +31,25% +45,09% --

Basiswert vs. Knock-Out

Basiswert Basiswert Knock-Out Performance
10% 13,02 EUR 5,14 27,92%
7,5% 12,72 EUR 4,85 20,56%
5% 12,43 EUR 4,55 13,20%
2,5% 12,13 EUR 4,25 5,84%
1% 11,95 EUR 4,08 1,43%
+-0% 11,83 EUR 3,96 -1,52%
-1% 11,72 EUR 3,84 -4,46%
-2,5% 11,54 EUR 3,66 -8,88%
-5% 11,24 EUR 3,37 -16,24%
-7,5% 10,95 EUR 3,07 -23,60%
-10% 10,65 EUR 2,78 -30,96%

Anlageidee

Anlageidee: Dieses Knock-Out-Produkt (Call) hat eine unbegrenzte Laufzeit und ist mit einer Knock-Out-Barriere von 7,8755 EUR ausgestattet. Liegt der Kurs des Basiswertes Deutsche Pfandbriefbank AG über dem Basispreis in Höhe von 7,8755 EUR partizipiert der Kunde überproportional an der Entwicklung des Basiswertes. Wird die Knock-Out-Barriere während der Laufzeit erreicht, verfällt das Knock-Out Produkt wertlos.

Weitere Kurse

Börse Bid Ask
3,970 4,020
EURStück
Zeit
5.775
19:58:03
5.775
19:58:03
Frankfurt... 3,970 4,020
EURStück
Zeit
5.250
19:58:03
5.250
19:58:03
3,810 4,000
EURStück
Zeit
--
21:58:28
--
21:58:28
Push aktivieren

Hinweis

!

Dieses Produkt ist ein Open End Knock-Out.

Szenariorechner

Wie verändert sich dieser Knock-Out bei entsprechender Entwicklung des Basiswertes?
Performance des
Basiswertes:
+0%
EUR
Performance des
Knock-Outs:
+0%
3,97 EUR
zum ausführlichen Szenariorechner

Kennzahlen

Hebel: 2,94
Diff. zur Stop Loss-Barriere: 3,96 EUR
Diff. zur Stop Loss-Barriere in %: 33,45%
Aufgeld: 0,52%
Aufgeld p.a.: 0,00%
Innerer Wert: 3,96 EUR
Spread absolut: 0,05 EUR
Spread relativ: 1,24%
Zeitpunkt der Berechnung:
16.08.17 - 22:11:22, Last: 4,14 EUR
Unsere Partner
Werbung

Vergleich

  Knock-Out Basiswert
Differenz -1,50% -1,53%
Trades 11 --
Volumen 0,0 13,0Tsd
Umsatz 0,0 156,6Tsd

Alternativen von DZ BANK AG

Alternativen auf diesen Basiswert

Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Die neue Ausgabe des Anlegermagazins
widmet sich dem Thema „Investieren, aber richtig!“. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Ryanair hat Beschwerde gegen die staatliche Unterstützung für Air Berlin eingelegt. Das Unternehmen behauptet, dass die Insolvenz nur eingeleitet wurde, damit die Lufthansa das Unternehmen schuldenfrei übernehmen kann. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen