DAX ®13.683,18-0,73%TecDAX ®3.229,57-0,98%S&P FUTURE3.368,90-0,35%Nasdaq 100 Future9.665,00+0,34%
finanztreff.de

Dt.Post Turbo S 36.54152 open end (UBS) - Szenariorechner

0,350 EUR +6,06%
WKN:UV1LW7 ISIN:DE000UV1LW72 Symbol: Gattung:Knock-Out Typ:Endlos Turbo
Zeit: 17.02.20 Stuttgart

gesponsort von Goldman Sachs (Anzeige)

Alternative Knock-Outs auf DT. POST

Long WKN
GB490N
Hebel
8,93
Stop-Loss
30,57 EUR
Short WKN
GB5GFJ
Hebel
8,93
Stop-Loss
36,58 EUR

WerbungKnock-Out Szenariorechner

Dt.Post Turbo S 36.54152 open end (UBS)
Hebel: 7,72
Fälligkeit: Open End

Kaufszenario (aktuelle Kurse / Einstandskurse) Kurse aktualisieren


Basiswertkurs Produktkurs
EUR Kurszeit: 18.02.20 / 10:16:19
Börse: Lang & Schwarz
EUR Kurszeit: 17.02.20 / 17:45:50
Börse: Stuttgart

Verkaufszenario (Zielkurse)


Ziel-Basiswertkurs Ziel-Produktkurs
EUR EUR

Transaktionsvolumen

Stück
 
Kaufsumme
  EUR
Performance abs.:
  EUR
Verkaufsumme
  EUR
Performance rel.:
  %

Hinweis

Die mit dem Knock-Out Szenariorechner ermittelten Werte sind Schätzwerte, die Ihre Investitionsbewertung unterstützen können. Abweichungen der Kursschätzungen von den tatsächlichen oder künftig eintretenden Kursen sind möglich. Die Produktkurse sind Geldkurse. Aktuelle Index-Basiswertkurse sind Indikationen. Aktuelle Aktien-Basiswertkurse sind Lang & Schwarz-Kurse.

Im Kaufszenario tragen Sie einen "Start"-Kurs für den Basiswert oder für das Produkt ein; der jeweils andere Wert wird nach Klick auf den Berechnen-Button geschätzt. Mit dem Button "Kurse aktualisieren" werden die aktuellen Basiswert- und Produktkurse abgerufen; eigene Kurseinträge werden überschrieben.

Im Verkaufsszenario tragen Sie einen "Ziel"-Kurs für den Basiswert oder für den Produktkurs ein; der jeweils andere Wert wird nach Klick auf den Berechnen-Button geschätzt.

Tragen Sie bei Transaktionsvolumen eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl wird die Performance pro Stück geschätzt.

Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass sich die TV-Giganten ProSiebenSat.1 und RTL zusammenschließen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen